Die Wertetrommel sagt Ihnen,

was in der Branche passiert

Fakt 4 zur Zielgruppe Eltern


Icon Trommel
Donnerstag, 24. Oktober 2019

Heute das vierte wichtige Ergebnis aus unserer Studie zur Zielgruppe Eltern: Wer sich nur für einen Kanal entscheidet, verpasst Chancen. Weil manche Themen auf verschiedenen Kanälen ähnlich gut funktionieren, sollten Kommunikatoren auch mehrere Kanäle gleichzeitig bespielen.
Für „allgemeine Impulse rund um das Thema Kind und Familie“ nutzen beispielsweise 40 % der Eltern Zeitschriften und 44 % Plattformen. „Urlaubs-/Ausflugsideen“ konsumieren 25 % der Eltern über gedruckte Zeitschriften und 24 % über Influencer.

Studie zur PR für die Zielgruppe Kinder und Eltern: Für welche Themen nutzen Eltern Influencer

Studie zur PR für die Zielgruppe Kinder und Eltern: Für welche Themen nutzen Eltern Influencer

Fazit: Wer bei diesen Themen auf nur einen der beiden Kanäle setzt, riskiert es, die andere Hälfte der Zielgruppe links liegen zu lassen.

Sie wollen mehr über die Studie erfahren? Melden Sie sich einfach bei uns. Gerne stellen wir Ihnen die Studie im Detail vor.

Fakt 5 in der nächsten Woche: Unternehmens Websites genießen mehr Vertrauen als erwartet.


Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen:

Funktionelle Cookies

Analytische Cookies