Die Wertetrommel sagt Ihnen,

was in der Branche passiert

buch7 erweckt alten Bahnhof zum Leben


Icon Trommel
Dienstag, 22. Mai 2018

Ein tolles neues Projekt unseres Kunden buch7: Der alte Bahnhof Langweid soll zu Büroräumen und einem Kulturzentrum umgebaut werden. „Es soll ein Raum entstehen, in dem kultureller Austausch stattfindet und über die Gestaltung einer nachhaltige Zukunft diskutiert wird,“ so die Vision von buch7 Geschäftsführer Benedikt Gleich. Die Bürger von Langweid und der Gemeinderat sind von dem Projekt begeistert. Mit regionalen Handwerkern und natürlichen Materialen soll das Erdgeschoss zu einem großen Raum ohne Zwischenwände umgebaut werden, in den Obergeschossen entstehen Büroräume.

Auf der Fläche im Erdgeschoss werden der klassische Buchladen experimentell weiterentwickelt und die buch7 Kunden angesprochen: Dort kann man Bücher direkt kaufen, online bestellen oder in einem Bücherleihschrank tauschen. Es ist ein Lesebereich mit freiem W-LAN vorgesehen sowie Präsentationsflächen für die etwa 100 Spendenempfänger von buch7.de. Der Online Buchhändler hat bisher mehr als 200.000 Euro an Spenden und Sponsorings an gemeinnützige Organisationen gespendet. Nun kann das Engagement der Weltverbesserer auch vor Ort in Langweid erlebt werden.