Kunden
Margarete Ostheimer GmbH

 

Ostheimer

 

Seit Jahrzehnten sind die Holzfiguren von Margarete Ostheimer der Inbegriff wertvollen Spielzeugs. Mit der Verwendung heimischer Hölzer aus nachhaltigem Anbau, der Produktion in liebevoller Handarbeit im schwäbischen Firmensitz (in Zell unter Aichelberg) und der typisch anthroposophischen Ästhetik ermöglichen die Ostheimer Holzfiguren gesundes Spielen für Körper und Seele. Die bewusste Einfachheit der Ostheimer Figuren lassen das kreative und freie Spielen zu und fördern die Entwicklung und die Fantasie der Kinder - ein „Lernspielzeug“ im ursprünglichen Sinne. Die Holzfiguren sind heute aktueller denn je. Sie werden weltweit vertrieben und über Generationen hinweg geschätzt, ergänzt und weitergegeben.

„Weil wir schon immer und aus voller Überzeugung im Sinne der Nachhaltigkeit arbeiten, wollen wir uns in der Masse der heutigen Spielangebote stärker hervorheben. Gerade jungen Eltern möchten wir den Mehrwert wertvollen Spielzeugs wieder näherbringen. Bei der Kommunikation dieses wichtigen Themas berät uns UHLMANN PR“, erklärt Wolfgang Schühle, Geschäftsführer der Margarete Ostheimer GmbH.

www.ostheimer.de