Kunden
fagus® Holzspielwaren

Die Holzspielwaren von fagus® sind mit ihrer typischen hellen Holzoptik und den schwarz-roten Rädern weltweit bekannt. Dafür wird ausschließlich Buchenholz (lat. fagus = Buche) verwendet, bei dem die Schönheit dieses Naturstoffs besonders gut zur Geltung kommt. Traktor, Schneepflug, Hochkran und Bagger, Feuerwehrfahrzeug, Pferdeanhänger oder Geländewagen - fagus® hat sie alle. Die Teile werden von Hand verzahnt, verdübelt und verleimt, ohne Nägel, Schrauben oder Klammern zu verwenden. Durch die farblose Lackierung bleiben Struktur und Wärme des Buchenholzes bewusst erhalten. fagus® Spielzeuge fördern die kindliche Aktivität, selbstständiges Gestalten und Erfinden und lassen der Fantasie freien Lauf.

Zum 30-jährigen Jubiläum bringt fagus® eine Neuheit für die jüngste Zielgruppe heraus: das fagus® PuzzleMobil. Kinder ab einem Jahr können Cabrio, Krankenwagen und Co. aus verschiedenen Teilen selbst zusammenbauen - wie ein dreidimensionales Holz-Puzzle. Begreifen, bauen, losfahren...und wieder neu zusammensetzen.

Alls Spielzeuge werden bei Büngern-Technik, einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung gefertigt, deren Träger der Caritasverband für das Dekanat Bocholt e.V. ist.

Für die Kommunikation der Produkt-Neuheit ist UHLMANN PR verantwortlich. Dazu gerhört die Platzierung von Artikeln und Gewinnspielen in nationalen Familien-Medien, um das neue fagus® PuzzleMobil bei Familien ins Gespräch zu bringen.

www.fagus-holzspielwaren.de